Palmtop &
Smartphone
Magazin
Infos zur Bannerwerbung
Start > Diskussionsforum > Redaktionsblog > Kurzbericht: Das Nokia N8 im Praxiseinsatz (Teil 4) > Alle Antworten
Anzeigen
Diskussionsforum
Zum Thema

Redaktionsblog

Kurzbericht: Das Nokia N8 im Praxiseinsatz (Teil 4)

Geschrieben von Rainer am 28.03.2011 18:46


Die ursprünglich bei den Vorgängern Nokia 5800 und X6 in einer Anwendung zusammengefassten Funktionen zum Anzeigen von Fotos/Videos und zum Abspielen von MP3-Dateien sind jetzt als Einzelanwendungen vorhanden.

Ich finde, dass der MP3-Player für Einsteiger etwas zu kompliziert zu bedienen ist, da er beim Start bereits alle Songs nach Album sortiert anzeigt. Verständlicher wäre ein vorgeschalteter Bildschirm mit Auswahl der Song-Gruppierung nach Genre, Interpret, Album usw. Die Playlist-Verwaltung kann mich ebenfalls nicht so recht überzeugen. Fügt man Songs einer Playlist hinzu, so sieht man nie, welche Songs bereits in die Playlist übernommen wurden.

Ein Higlight des MP3-Players ist der "UKW-Sender", welcher das Audiosignal per Funk an ein beliebiges (Auto-)Radio in der Nähe überträgt. Dazu muss man am Handy nur eine Frequenz einstellen, auf der noch kein Rundfunksender aktiv ist. Je nach Umgebungsbedingungen beträgt die Reichweite des Minisenders im N8 bis zu 3-5 Meter.

Über ein Widget lässt sich der MP3-Player auch direkt im Startbildschirm nutzen.


Kurzbericht: Das Nokia N8 im Praxiseinsatz (Teil 4)

Geschrieben von olgfri am 02.04.2011 20:02
Antwort auf Kurzbericht: Das Nokia N8 im Praxiseinsatz (Teil 4) von Rainer vom 28.03.2011 18:46


Wer kann mir helfen: Ich hatte bereits Bluetooth eingeschaltet gehabt. Um Strom zu sparen hatte ich es kurz ausgeschaltet. Nun lässt es sich nicht mehr einschalten.
Danke



Diesen Blogeintrag kommentieren

Kurzbericht: Das Nokia N8 im Praxiseinsatz (Teil 4) | Zum Seitenanfang

© Copyright 2008 Palmtop & Smartphone Magazin
Impressum